1903

Der Floßhafen zu Beginn der Bauarbeiten 1903. Die Holzbrücke im Hintergrund liegt etwa an der Position der heutigen Drehbrücke. Am Horizont der Rhein und die ehemalige Rheininsel.

Geländemodellierung im Bereich des Floßhafens. Im Einsatz waren die modernsten Techniken der damaligen Zeit: Lokomobile, Schwimmbagger und Förderbandsysteme.