Immobilien

Hafengrundstücke und Industrieareale

 

Der Rheinhafen Krefeld entwickelt kontinuierlich Flächen und verpachtet diese an Nutzer der Hafeninfrastruktur. Aktuell stehen Flächen von 5.000 qm bis 60.000 qm im und rund um das Hafengebiet zur Verfügung, für die Sie uns gerne ansprechen können.

Erste Details zu ausgewählten Flächen finden Sie nachstehend. Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne an unter 02151 4927-11 oder kontaktieren uns per E-Mail.

Für 3D-Ansichten empfehlen wir Ihnen den Digitalen Zwilling der Stadt Krefeld.

Industrieareal an der Fegeteschstr. 2
„Bender II“

– ca. 30.200 qm
– GI-Fläche
– bimodal erschließbar

> Exposé (PDF, 2.250 KB)
> Drohnenvideo (MP4, 1 GB)
> Google Maps-Direktlink zum Standort
> Google Earth-Direktink zum Standort

 

Industrieareal an der Fegeteschstr. 18
„Bender III“

– ca. 14.900 qm
– GI-Fläche
– bimodal erschließbar

> Exposé (PDF, 1.713 KB)
> Drohnenvideo (MP4, 1 GB)
> Google Maps-Direktink zum Standort
> Google Earth-Direktink zum Standort

Industrieareal an der Hentrichstraße
„Dreiring“
– ca. 60.000 qm
– GI-Fläche
– trimodal erschließbar

> Exposé (PDF, 1.583 KB)
> Drohnenvideo (MP4, 770 MB)
> Google Maps-Direktink zum Standort
> Google Earth-Direktink zum Standort

3

Industrieareal an der Hentrichstraße
„Dreiring“

 

Die Fläche der ehemaligen Dreiring-Werke umfasst eine Gesamtfläche von 60.000 qm. In direkter Lage zum Hafenbecken und mit Straße und Schiene erschlossen, liegt sie nur in 300 Meter Luftlinie vom Krefelder Container Terminal entfernt.

  •  60.000 m² im Krefelder Industriehafen (Industriegebiet)
  •  Unmittelbare Nähe zum Containerterminal
  •  Gleisanschluss verfügbar
  •  Gute Verkehrsanbindung an A 44, A 57, B 288
  •  kurzfristig verfügbar

 

Rufen Sie uns an unter 02151 4927-11 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

 

Industrieareal an der Fegeteschstr. 2
„Bender II“

 

Die Teilfläche der ehemaligen Metallwerke Bender umfasst eine Gesamtfläche von rd. 30.200 qm und verfügt über einen reaktivierbaren Gleisanschluss.

  • 30.190 m² im Krefelder Industriehafen (Industriegebiet)
  • Gleisanschluss verfügbar
  • Gute Verkehrsanbindung an A 44, A 57, B 288
  • kurzfristig verfügbar

 

Rufen Sie uns an unter 02151 4927-11 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

 

Industrieareal an der Fegeteschstr. 18
„Bender III“

 

Die Teilfläche der ehemaligen Metallwerke Bender umfasst eine Gesamtfläche von rd. 15.000 qm und liegt unmittelbar an der hafeneigenen Schieneninfrastruktur.

  • 14.903 m² im Krefelder Industriehafen (Industriegebiet)
  • Gleisanschluss verfügbar
  • Gute Verkehrsanbindung an A 44, A 57, B 288
  • kurzfristig verfügbar

 

Rufen Sie uns an unter 02151 4927-11 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.